Vermisstenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


VKSVG

Vermisstenforum » English Forum » I found a soldier » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Zum Ende der Seite springen I found a soldier
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MinTaur
unregistriert
I found a soldier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hello

(I'm sorry I write in english but my german is not so good)

I'am an amateur historian and collector from the Czech Republic and last week I was in the Carpathian Mountains (East of Slovakia). During my search with metal detector in WWI and WWII battlefield I found german ID Tags. I was happy because it's very interesting item what can bring some infomations about unit which fought there as you know. But in the same place - when I was digging next thing (a button) - I found some bones. I'm sure the whole ID Tags belong to the MIA soldier. I would like to help to bring back a name to that soldier.

Please note - I'm NOT a reseller such as I'm NOT a ghoul!

I can offer GPS position with a sketch and rewriting of the ID Tags.

I did not contact somebody (Police, etc.) because I heard about many deceivers who called themselves like reliable co-workers. It's my first find of a remains and I would like to help with one unknown destiny and know identity of the man.

What can I do now? Should I write to the WASt?

Thank you very much!
Mirko, Czech Republic

29.09.2008 00:53
Stephan
unregistriert
RE: I found a soldier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

At first : Please remove the cross immediately !!

It is very important,that there is no cross. It is too striking. When you are digging there, than there may be other diggers, too !

It is better,when you mark this grave with a stone,or something like that.

You said, you have the gps position ?? Then would it be no problem, to find it again.
29.09.2008 14:41
MinTaur
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh, it's my fault unglücklich

I'm back in the Czech Republic so I can't go there again and remove it. But I can entrust my friend in Slovakia with that.

All metal things were removed out just for this reason (ID Tags, an aluminium tube and two buttons). So I hope nobody will dig there again.

GPS position is not too precise. There can be a deviation (sometimes about 30 meters).
29.09.2008 15:11
Brian Brian ist männlich
Wissender


Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 37

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Do you know wich ID-tag belongs to the bones? If you have found more then one ID-tag, it's not anymore easy to see which ID-tags belongs to which soldier.

To your question because of what you should do ...
I'm (only) the moderator of the English part of the Forum and will ask our Executive committee.
29.09.2008 19:33 Brian ist offline E-Mail an Brian senden Beiträge von Brian suchen Nehmen Sie Brian in Ihre Freundesliste auf
MinTaur
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

There was only one ID Tag. I wrote wrong "ID-Tags".

Thank you for your help.
29.09.2008 20:01
Brian Brian ist männlich
Wissender


Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 37

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry, I should read more carefully next time ;-)

You will get an answer as fast as I have one.
29.09.2008 20:58 Brian ist offline E-Mail an Brian senden Beiträge von Brian suchen Nehmen Sie Brian in Ihre Freundesliste auf
Brian Brian ist männlich
Wissender


Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 37

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hello MinTaur
I will send you a "Private Nachricht" (privat message) .
Regards Brian
30.09.2008 12:32 Brian ist offline E-Mail an Brian senden Beiträge von Brian suchen Nehmen Sie Brian in Ihre Freundesliste auf
cojaviem cojaviem ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.06.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Slovakia

Found soldier too Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

When i was looking for info about WW2 in my region (north Slovakia), I met one interesting man. He told me that, his brother after war in march 1945 buried german soldier. It was very riskantly because soviet army prohibit to burr german soldier. But that place was far away from populated area, then he buried him. He don´t know who is it, because he did not any documents, any ID, nothing except german uniform. How can identify that man?
08.08.2010 12:34 cojaviem ist offline E-Mail an cojaviem senden Beiträge von cojaviem suchen Nehmen Sie cojaviem in Ihre Freundesliste auf
Brian Brian ist männlich
Wissender


Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 37

RE: Found soldier too Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Without an ID-Tag it will be not easy.
Do you know at wich place the soldier was burried?
08.08.2010 13:03 Brian ist offline E-Mail an Brian senden Beiträge von Brian suchen Nehmen Sie Brian in Ihre Freundesliste auf
cojaviem cojaviem ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.06.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Slovakia

Found soldier too Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Yes, he describe me in detail a place, which is marked by iron cross, they (he and his brother) made this cross. It was 2 years ago, and I must go there and confirm it.
Unfotunatelly they don´t know when he died, because on this place was wageing fight from end of january to end of march. And he was founded in the end of march. :-(
Btw I have still problems with clubs of military history, which is robbing this graves.
09.08.2010 09:01 cojaviem ist offline E-Mail an cojaviem senden Beiträge von cojaviem suchen Nehmen Sie cojaviem in Ihre Freundesliste auf
cojaviem cojaviem ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.06.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Slovakia

German soldier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

On cemetery in Slovakia, village with name Chlebnice I found a grave of unknown german soldier, which have been burried in 3.april 1945.


KOHLBE FRIDRICH
In archive I found that soldier is:
Feldwebel Kohlbe Fridrich
Maybe this information help somebody?

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von cojaviem: 02.04.2011 22:38.

02.04.2011 22:22 cojaviem ist offline E-Mail an cojaviem senden Beiträge von cojaviem suchen Nehmen Sie cojaviem in Ihre Freundesliste auf
Jürgen Fritsche Jürgen Fritsche ist männlich
König


images/avatars/avatar-363.gif

Dabei seit: 28.12.2006
Beiträge: 1.272
Herkunft: Heusenstamm

RE: German soldier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi "cojaviem",

Thanks for your efforts and posting the results.

Friedrich Kohlbe (a very uncommon name, rather it was Kolbe?) unfortunately is not to find on http://www.volksbund.de/graebersuche.html.

On this Chlebnice site, there's to find the following note: "During Easter holiday the front approached and on April the 3rd, 1945 the Russian troops were already in the village where they killed in the field one solder who had surrendered".

Might this murdered soldier have been Friedrich Kolbe?

__________________
Viele Grüße, Jürgen

(Aktives Banner, bitte anklicken ...)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jürgen Fritsche: 03.04.2011 21:39.

03.04.2011 21:38 Jürgen Fritsche ist offline E-Mail an Jürgen Fritsche senden Homepage von Jürgen Fritsche Beiträge von Jürgen Fritsche suchen Nehmen Sie Jürgen Fritsche in Ihre Freundesliste auf
cojaviem cojaviem ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.06.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Slovakia

German soldier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hello Jurgen,
In book about history of village Chlebnice is written, than some of surrended german soldiers was killed by Red army on border cadastral area village Pribis and Chlebnice. But in archive is written only about Kohlbe. You are right maybe it is Kolbe. In Slovak katalogue of Departament of Interrior is Otto Kolbe, where is true I don´t know.
In archive I found, who take all documents of this man. But if this man is living yet and where are this documents now, I don´t know.

This is ling on katalogue fallen german soldiers, burried in Slovakia:
Katalogue
04.04.2011 08:16 cojaviem ist offline E-Mail an cojaviem senden Beiträge von cojaviem suchen Nehmen Sie cojaviem in Ihre Freundesliste auf
Alexander Alexander ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 727
Herkunft: Göppingen, BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hello 'cojaviem',

is it possible to show us the document, e.g. as .pdf or .jpeg (inclusive the archive signature and the exactly name of the archive) and if possible the (complete) translation of it? This is important for further research in the german facilities, like WASt, Volksbund or DRK.

With the original document it is easily to get further information. You can upload the picture or pdf below at "Dateianhänge" (max. 10 appendixes (I think 1 should be enough Augenzwinkern ) at a maximum size 791 kb.
I think that should no problem for you.

Thanks for your help,
Alex

__________________
***Ein Krieg ist erst dann vorbei, wenn der letzte Soldat beerdigt ist***
Alexander Wassiljewitsch Suworow

Suche Fotos und Unterlagen zur 198. Infanterie-Division
04.04.2011 19:48 Alexander ist offline E-Mail an Alexander senden Beiträge von Alexander suchen Nehmen Sie Alexander in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Alexander in Ihre Kontaktliste ein
Alexander Alexander ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 727
Herkunft: Göppingen, BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Must be this guy

Nachname: Kolbe
Vorname: Otto
Geburtsort: Bonn
Todes-/Vermisstendatum: 03.04.1945
Todes-/Vermisstenort: Kreia Dolny/ Kubin/ Slowakei

Otto Kolbe konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Vazec war somit leider nicht möglich. Sein Name ist auf dem o.g. Friedhof an besonderer Stelle verzeichnet.

Source: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Soure of Picture: Katalóg vojnových hrobov nemeckých vojakov padlých v období 1. a 2. svetovej vojny pochovaných na území Slovenskej republiky , S. 115 (Katalog der deutschen Kriegsgräber von Soldaten in der Zeit vom 1. gefallen und 2 Zweiten Weltkrieg begraben in der Slowakischen Republik)

Zitat:
Dem städtischen Friedhof in dem Dorf Chlebnice in der oberen Reihe ist ein Krieg Grab eines deutschen Soldaten aus der 2. Periode Dem Zweiten Weltkrieg. Markierte das Holzkreuz, in denen die Inschrift: ". unbekannten Soldaten" Dimensionen des Krieges Grab mit 2 m x 1,2 m. Nach den vorliegenden Informationen, in diesem Krieg Grab begraben sollten deutsche Soldaten werden Otto Kolbe, die auf den Boden fiel 1945.04.03 [Google-Übersetzung]


Gruß Alex

Dateianhang:
jpg Kolbe.jpg (237 KB, 320 mal heruntergeladen)


__________________
***Ein Krieg ist erst dann vorbei, wenn der letzte Soldat beerdigt ist***
Alexander Wassiljewitsch Suworow

Suche Fotos und Unterlagen zur 198. Infanterie-Division
04.04.2011 20:45 Alexander ist offline E-Mail an Alexander senden Beiträge von Alexander suchen Nehmen Sie Alexander in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Alexander in Ihre Kontaktliste ein
cojaviem cojaviem ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.06.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Slovakia

German soldier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hello Alex,
this information is one of many which I have, because I am looking for information about exhumation of Red army´s soldiers in my area in 1946. I check year 1945-1950 in archive, and I want to continue to present date.
But main information about this soldier it was not in archive, reason is described in translation of this document.
By the way, katalog which I bethink below is in my opinion of is very shoddy.
Original document:

Dateianhang:
jpg DSCN4223.jpg (116 KB, 330 mal heruntergeladen)
05.04.2011 08:50 cojaviem ist offline E-Mail an cojaviem senden Beiträge von cojaviem suchen Nehmen Sie cojaviem in Ihre Freundesliste auf
cojaviem cojaviem ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.06.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Slovakia

Translation Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

This is translation of this document:

Advisory of local national committee.

Number: 595/58 In Chlebnice 19th july 1958

Branch localy economy advisory ONV,

Dolny Kubín.

Subject: Effectuation of lists all soldiers fallen in WW2 on canton´s area

Advisory of MNV in Chlebnice, on the base of your request from 16th june 1985 sign. MH 4524/1958,
we notify to you, that in village Chlebnice, during WW2, fallen a soldier of german nationality,
accord to report his name is unknown to us, but his document, which was olaced on MNV, was taken by
ex-neighbourhood secretary Michal Liška from Veli
na, we claim that branch ol local economy, that this
documents was found and accurately determined his name.
Accord to report his name was: Feldv. Kohlbe Fridrich.
Next sentence is about fallen russian Ivan.


If you want I can help you with fallen german soldiers, I have some sketch of german grave. This sketch are from report of corps of national security from 1945-1950. But I don´t know these this soldiers was exhumated about year 1994.

Roman

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cojaviem: 05.04.2011 09:22.

05.04.2011 09:20 cojaviem ist offline E-Mail an cojaviem senden Beiträge von cojaviem suchen Nehmen Sie cojaviem in Ihre Freundesliste auf
cojaviem cojaviem ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.06.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Slovakia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

on military exchange I was found ID tag. From its owner I learned that he found this ID tag somewhere between Zvolen (Altsohl) and Modrý KameH (Slovakia), from destroyed pill-box. When I told him, that he is thief our conservation was finished. So I don't know that it is real ID tags or fake. Pleas tell me if is it original or not, and I will try to find out place of dead.
I was wrote to WAST but without answer.

Dateianhang:
jpeg DSC01778.jpeg (36,37 KB, 212 mal heruntergeladen)
10.09.2012 18:22 cojaviem ist offline E-Mail an cojaviem senden Beiträge von cojaviem suchen Nehmen Sie cojaviem in Ihre Freundesliste auf
Jürgen Fritsche Jürgen Fritsche ist männlich
König


images/avatars/avatar-363.gif

Dabei seit: 28.12.2006
Beiträge: 1.272
Herkunft: Heusenstamm

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Roman,

it's not possible, only by a picture, to decide without any doubt if it's an original or not ...

I'll inform my WASt contact person. Let's see what the answer will be. Can take some time, though ...

__________________
Viele Grüße, Jürgen

(Aktives Banner, bitte anklicken ...)
12.09.2012 00:26 Jürgen Fritsche ist offline E-Mail an Jürgen Fritsche senden Homepage von Jürgen Fritsche Beiträge von Jürgen Fritsche suchen Nehmen Sie Jürgen Fritsche in Ihre Freundesliste auf
cojaviem cojaviem ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.06.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Slovakia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hello Jurgen,
I was written to Volksbund too, to the person which comunicated with me a few months ago, and to the firm Sapex which take care about german military graves, wuthout answer too.
Roman
13.09.2012 09:41 cojaviem ist offline E-Mail an cojaviem senden Beiträge von cojaviem suchen Nehmen Sie cojaviem in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Vermisstenforum » English Forum » I found a soldier

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Kirchlicher Suchdienst