Vermisstenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


VKSVG

Vermisstenforum » Truppen und Verbände » 7.I.Pz.38 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen 7.I.Pz.38
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Martin Martin ist männlich
VKSVG Mitglied


images/avatars/avatar-918.jpg

Dabei seit: 16.08.2010
Beiträge: 125

7.I.Pz.38 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo an die Experten,

habe am Wochenende vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge einen Truppenteil zu einem am 17.06.1940 in Frankreich gefallenen Gefreiten erhalten.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr diesen Truppenteil 7.I.Pz.38
aufschlüsseln könntet.
Die 7 steht wohl für die Kompanie, Pz.38 für Panzer Regiment 38
aber wofür steht die römische I (1)?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen?

Es grüßt
Martin

__________________
http://www.den-toten-ein-gesicht-geben.de/

"Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann"
Jean-Jacques Rousseau (*28. Juni 1712 † 2. Juli 1778)
10.06.2012 22:59 Martin ist offline E-Mail an Martin senden Homepage von Martin Beiträge von Martin suchen Nehmen Sie Martin in Ihre Freundesliste auf
Jürgen Fritsche Jürgen Fritsche ist männlich
König


images/avatars/avatar-363.gif

Dabei seit: 28.12.2006
Beiträge: 1.272
Herkunft: Heusenstamm

RE: 7.I.Pz.38 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Martin,

ein PzRgt 38 gab es nicht!

Im "Tessin" finden sich lediglich die PzAbwAbt 38 -> PzJgAbt 38, das PzPiBtl 38 sowie die PzDNachrAbt 38, die unter der 2. PzD 1940 in Frankreich waren.

__________________
Viele Grüße, Jürgen

(Aktives Banner, bitte anklicken ...)
11.06.2012 13:41 Jürgen Fritsche ist offline E-Mail an Jürgen Fritsche senden Homepage von Jürgen Fritsche Beiträge von Jürgen Fritsche suchen Nehmen Sie Jürgen Fritsche in Ihre Freundesliste auf
Martin Martin ist männlich
VKSVG Mitglied


images/avatars/avatar-918.jpg

Dabei seit: 16.08.2010
Beiträge: 125

Themenstarter Thema begonnen von Martin
RE: 7.I.Pz.38 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jürgen,

Danke für die möglichen Einheiten aus dem Tessin. Dann muss es sich wohl um einen Schreibfehler in den Listen des Volksbundes handeln.

Auch zeigt das mir vorliegende Bild des besagten Soldaten einen Infanteristen (weiße Waffenfarbe) an den Schulterstücken.

Es grüßt
Martin

__________________
http://www.den-toten-ein-gesicht-geben.de/

"Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann"
Jean-Jacques Rousseau (*28. Juni 1712 † 2. Juli 1778)
11.06.2012 19:15 Martin ist offline E-Mail an Martin senden Homepage von Martin Beiträge von Martin suchen Nehmen Sie Martin in Ihre Freundesliste auf
Jürgen Fritsche Jürgen Fritsche ist männlich
König


images/avatars/avatar-363.gif

Dabei seit: 28.12.2006
Beiträge: 1.272
Herkunft: Heusenstamm

RE: 7.I.Pz.38 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Martin,

denkbar ist immer, daß gerade handschriftliche Notizen, die durch mehrere Hände gehen, mit jedem Mal des Lesens und Weitergebens durch unterschiedlich gut Handschrifterfahrene und in Unkenntnis militärischer Bezeichnungen immer wieder Informationsverluste oder -veränderungen erfahren. Aber auch Tippfehler kommen vor. Das spiegeln bspw. WASt-Auskünfte hin und wieder wider.

Zur "38" und "Infanterie": Die 38. ID wurde erst im Juli 1942 aufgestellt und kam dann im Winter in Frankreich im Einsatz - kommt also nicht in Frage. Sie hatte eine PzJguAufklAbt 138 (die allerdings keine 7./ hatte).

Dann gab es allerdings das JgR 38, das 1940 mit der 8. ID in Frankreich war. Evtl. hatte man ein handschriftliches "Jg" fälschlich als "Pz" gelesen ...

Damit erschöpfen sich aber auch schon die "38er"-Möglichkeiten für 1940.

Vielleicht ist es sinnvoll, den VDK mal auf diese Unstimmigkeiten bzw. die unklare Einheitenbezeichnung hinzuweisen. Möglich, daß man dort noch die korrekte Schreibweise herausfinden kann.

__________________
Viele Grüße, Jürgen

(Aktives Banner, bitte anklicken ...)
11.06.2012 23:19 Jürgen Fritsche ist offline E-Mail an Jürgen Fritsche senden Homepage von Jürgen Fritsche Beiträge von Jürgen Fritsche suchen Nehmen Sie Jürgen Fritsche in Ihre Freundesliste auf
Martin Martin ist männlich
VKSVG Mitglied


images/avatars/avatar-918.jpg

Dabei seit: 16.08.2010
Beiträge: 125

Themenstarter Thema begonnen von Martin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jürgen,

danke für Deine Erklärung. Ich denke auch, dass es sich somit um einen Übertragungsfehler handeln muss.

Ich werde das beim Volksbund nachfragen und natürlich dann entsprechend hier als Rückmeldung posten.

Es grüßt
Martin

__________________
http://www.den-toten-ein-gesicht-geben.de/

"Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann"
Jean-Jacques Rousseau (*28. Juni 1712 † 2. Juli 1778)
13.06.2012 20:22 Martin ist offline E-Mail an Martin senden Homepage von Martin Beiträge von Martin suchen Nehmen Sie Martin in Ihre Freundesliste auf
Martin Martin ist männlich
VKSVG Mitglied


images/avatars/avatar-918.jpg

Dabei seit: 16.08.2010
Beiträge: 125

Themenstarter Thema begonnen von Martin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Martin


Ich denke auch, dass es sich somit um einen Übertragungsfehler handeln muss.

Ich werde das beim Volksbund nachfragen und natürlich dann entsprechend hier als Rückmeldung posten.



Hallo,

ich möchte nun zu diesem Thema eine Rückmeldung geben. Zufällig ist es heute genau auf den Tag 2 Jahre her, als ich meine Anfrage zum Truppenteil stellte.

Ich bin an die WASt herangetreten. Es hat deshalb auch länger gedauert.
Der genaue Truppenteil lautet 7./ Infanterie Regiment 58 anstatt wie vom Volksbund aufgeführt 7.I.Pz.38.

Hier wurde von Seiten des Volksbundes versehentlich der Truppenteil falsch geschrieben/übertragen.

Ich möchte mich nochmals bei allen Beteiligten für Ihre Hilfe bedanken.

Viele Grüße
Martin

__________________
http://www.den-toten-ein-gesicht-geben.de/

"Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann"
Jean-Jacques Rousseau (*28. Juni 1712 † 2. Juli 1778)
10.06.2014 23:34 Martin ist offline E-Mail an Martin senden Homepage von Martin Beiträge von Martin suchen Nehmen Sie Martin in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Vermisstenforum » Truppen und Verbände » 7.I.Pz.38

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Kirchlicher Suchdienst