Vermisstenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


VKSVG

Vermisstenforum » Truppen und Verbände » 3 Kompanie-Panzer Jäger Abt. 110 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen 3 Kompanie-Panzer Jäger Abt. 110
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mielkehjk mielkehjk ist männlich
Ist neu hier


Dabei seit: 16.11.2014
Beiträge: 3
Herkunft: Schleswig- Holstein

3 Kompanie-Panzer Jäger Abt. 110 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo Zusammen ,
ich bin neu hier auf der Liste ,
über den Volksbund habe ich eine Suche beantragt , nach dem Grab meines Großonkel Helmut Sievers ,
nun bekam ich die Nachricht das er in Talutino bei Kalinin am 18.12.1941 gefallen ist und auch dort begraben wurde, am Nordausgang des Ortes ( heute Twer ) ,
eigentlich habe ich zweimal Fragen ,
ich würde gerne mehr von seiner oben genannten Truppe erfahren ,
auch würde ich gerne wissen ob sein Grab noch
über jede Antwort währe ich dankbar ,
Gruss Jürgen Kaiser
23.11.2014 12:53 mielkehjk ist offline E-Mail an mielkehjk senden Beiträge von mielkehjk suchen Nehmen Sie mielkehjk in Ihre Freundesliste auf
mielkehjk mielkehjk ist männlich
Ist neu hier


Dabei seit: 16.11.2014
Beiträge: 3
Herkunft: Schleswig- Holstein

Themenstarter Thema begonnen von mielkehjk
3 Kompanie - Panzer Jäger Abt. 110 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen ,
..., ich meine natürlich ob sein Grab noch existiert - diesen Satz hatte ich nicht beendet ,
der genannte Ort Talutino soll 20 km südwestlich von Kalinin sein , heute Twer in Russland ,
so entnehme ich dies dem Antwortschreiben aus Berlin ,
geboren wurde Helmut Sievers am 13 Juli 1920 ,
dem Truppenverband habe ich seinem Totenschein entnommen

Gruss Jürgen
23.11.2014 13:15 mielkehjk ist offline E-Mail an mielkehjk senden Beiträge von mielkehjk suchen Nehmen Sie mielkehjk in Ihre Freundesliste auf
many many ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-989.jpg

Dabei seit: 18.09.2007
Beiträge: 182
Herkunft: Delmenhorst

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jürgen

Herzlich Willkommen hier im Forum

Zur Einheit findest du hier etwas:

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Glie.../Gliederung.htm
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Glie...ionen/110ID.htm

Der Eintrag beim Volksbund ist dir sicher schon bekannt ?


Nachname: Sievers
Vorname: Helmut
Dienstgrad: Jäger
Geburtsdatum: 13.07.1920
Geburtsort: Klein-Rheide
Todes-/Vermisstendatum: 18.12.1941

Helmut Sievers wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt. Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Talutino - Rußland

Dann zum Grab, es wird mit Sicherheit nicht mehr existieren , oberirdisch sichtbar währe
nach 73 Jahren so wie so nichts mehr, solche von der Wehrmacht angelegten Ehrenfriedhöfe
wurden nach dem Krieg oder auch nach vorrücken der Russen beseitigt und die Reste Entsorgt.
Oftmals sind sie auch Überbaut worden und zuvor noch Geplündert, Orden usw.
Foto zeigt Jungs in Jahre 1944 in Kalinin bei der Beschaffung von Feuerholz von Heldenfriedhof
in Kalinin. Somit Vermute ich das der Friedhof deines Angehörigen noch nicht einmal bis ende des Krieges bestanden hat. Da der Volksbund schreibt, Grab derzeit noch an folgenden Ort, ist er dort auch noch nicht tätig geworden oder wird auch nicht. Kalinin ( Königsberg ) liegt wenn ich mich jetzt auf die schnelle nicht Irre im Russischen Teil.

Dateianhang:
jpg Feuerholz.jpg (310 KB, 121 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß aus Niedersachsen.

alles dran, many
23.11.2014 14:03 many ist offline E-Mail an many senden Beiträge von many suchen Nehmen Sie many in Ihre Freundesliste auf
JürgenP JürgenP ist männlich
Foren As


Dabei seit: 06.10.2009
Beiträge: 94
Herkunft: Meck-Pomm

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Many,

nur als Hinweis, Kalinin ist nicht Königsberg sondern Twer. Königsberg ist Kaliningrad.
http://de.wikipedia.org/wiki/Twer

Herzliche Grüße Jürgen

Nachsatz:
Ich hatte vor 5 Jahren das KTB der 110. ID für Dezember 1941 transliteriert (damlas für Arnold Weers im Forum "Frauen und Wehrmacht"). Ich werde die Daten mal zusammensuchen und dann hier posten. Dauert aber ein paar Tage, da das Frauen-Forum nicht mehr online ist.

__________________
Suche alles zum Bau-Pionier-Bataillon 119 ab 11/1943

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JürgenP: 23.11.2014 15:28.

23.11.2014 15:09 JürgenP ist offline E-Mail an JürgenP senden Beiträge von JürgenP suchen Nehmen Sie JürgenP in Ihre Freundesliste auf
many many ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-989.jpg

Dabei seit: 18.09.2007
Beiträge: 182
Herkunft: Delmenhorst

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Jürgen,

Ja Jürgen so ist das , mit dem verwechseln aber du kennst das ja schon von mir.

Aber das Foto stammt aus Kalinin, ist jedenfalls so angegeben. Dann kommt das ja auch hin mit der Grablage Talutino bei Kalinin zu “ Jürgens “ Großonkel.

Zitat Jürgen: da das Frauen-Forum nicht mehr online ist.

Jürgen ist mir Bekannt, schade, kann Nirgend so richtig fuß fassen.

__________________
Gruß aus Niedersachsen.

alles dran, many
23.11.2014 17:42 many ist offline E-Mail an many senden Beiträge von many suchen Nehmen Sie many in Ihre Freundesliste auf
mielkehjk mielkehjk ist männlich
Ist neu hier


Dabei seit: 16.11.2014
Beiträge: 3
Herkunft: Schleswig- Holstein

Themenstarter Thema begonnen von mielkehjk
3 Kompanie - Panzer Jäger Abt. 110 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Many , hallo Jürgen ,
vielen Dank für eure Antworten ,
das hat mir sehr weitergeholfen , super.
schönen Gruss Jürgen
23.11.2014 18:15 mielkehjk ist offline E-Mail an mielkehjk senden Beiträge von mielkehjk suchen Nehmen Sie mielkehjk in Ihre Freundesliste auf
_Patrick _Patrick ist männlich
VKSVG Mitglied


images/avatars/avatar-889.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 48
Herkunft: Wohnort Klosterneuburg, Herkunftsort Südburgenland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein Hallo in die Runde,

der Ort Talutino liegt direkt an der Straße von Kalinin (Twer) nach Rzhev. 20km südwestlich von Kalinin. Die Koordinaten sind: 56°45' N 35°40' E

Gruß,

Patrick

__________________
[URL=http://im-gedenken.jimdo.com/]Im Gedenken-Vermissten- & Gefallenenverzeichniss Rotenturm[/URL]

[URL=http://253-infanterie-division.jimdo.com/]253.Infanterie-Division[/URL
]
04.12.2014 17:41 _Patrick ist offline E-Mail an _Patrick senden Beiträge von _Patrick suchen Nehmen Sie _Patrick in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Vermisstenforum » Truppen und Verbände » 3 Kompanie-Panzer Jäger Abt. 110

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Kirchlicher Suchdienst