Vermisstenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


VKSVG

Vermisstenforum » Allgemeines » Letzter Pflegeeinsatz für 2013 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Letzter Pflegeeinsatz für 2013
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
René René ist männlich
VKSVG Mitglied


Dabei seit: 13.09.2006
Beiträge: 1.002

Letzter Pflegeeinsatz für 2013 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

am Samstag den 02.11.2013 trafen sich Jens, Sven, Frank I & II, Ulli, Werner, Kay Uwe, Daniel, Torben und Ich zum letzten Großeinsatz in diesem Jahr, um die Kriegsgräberstätten winterfest zu machen.

Um 9 Uhr ging es auf der russischen Anlage in Niesky los, wo Massen von Laub bewältigt werden mussten. Kay begann als Einzelkämpfer die Gräber in Lodenau einzudecken. Bereits Freitag deckte Kay die Anlage in Neusorge ein.

Nach einem Frühstück, welches Daniel besorgt hatte, teilten wir uns in Gruppen auf, um die verbleibenden Anlagen ( Niesky, Lodenau, Steinbach, Uhsmannsdorf, Trebus und Spree) abzuarbeiten. Danach trafen wir uns wieder in Hähnichen, wo erneut viel Laub auf uns wartete.

Gegen 15 Uhr fuhren wir zur letzten Anlage in Ullersdorf, wo auch die örtliche Presse hinzukam, um auf die Missstände dieser Anlage hinzuweisen. Gegen 17 Uhr traten wir den Heimweg an. (TK)

Herzlichen Dank an alle Beteiligten und ich hoffe im Frühjahr 2014 sind wieder alle mit dabei!

Anbei einige Eindrücke.

VG

René

Dateianhänge:
jpg K1600_IMG_0564.jpg (447,38 KB, 164 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0565.jpg (526,03 KB, 161 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0566.jpg (564 KB, 160 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0567.jpg (317 KB, 162 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0568.jpg (285 KB, 169 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0569.jpg (383 KB, 171 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0570.jpg (390 KB, 160 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0571.jpg (403 KB, 164 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0572.jpg (320 KB, 162 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0573.jpg (428 KB, 163 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0574.jpg (453,35 KB, 160 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0576.jpg (407 KB, 155 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0577.jpg (431 KB, 164 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0578.jpg (429 KB, 165 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0579.jpg (452,24 KB, 168 mal heruntergeladen)
jpg K1600_IMG_0580.jpg (357,02 KB, 169 mal heruntergeladen)
07.11.2013 13:37 René ist offline E-Mail an René senden Beiträge von René suchen Nehmen Sie René in Ihre Freundesliste auf
Alexander Alexander ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 727
Herkunft: Göppingen, BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Saube Arbeit Jungs! Sieht wirklich toll aus. Die Mengen an Laub sind ja wirklich heftig. Schön dass alles für den Volkstrauertag wieder hergerichtet ist.

Ist auf der Anlage in Ullersdorf irgendetwas geplant in der Zukunft?
Die Anordnung der Grabkreuze sieht ja ziemlich "mitgenommen" aus.

Gruß Alex

__________________
***Ein Krieg ist erst dann vorbei, wenn der letzte Soldat beerdigt ist***
Alexander Wassiljewitsch Suworow

Suche Fotos und Unterlagen zur 198. Infanterie-Division
07.11.2013 18:32 Alexander ist offline E-Mail an Alexander senden Beiträge von Alexander suchen Nehmen Sie Alexander in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Alexander in Ihre Kontaktliste ein
Ursula Ursula ist weiblich
Vorstandsmitglied


images/avatars/avatar-121.jpg

Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 391
Herkunft: Steiermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Möchte mich auch für Euren Einsatz bedanken, super Arbeit. Bei der Menge Laub solltet ihr wohl eher über die Anschaffung eines Laubsaugers anstelle eines zusätzlichen Rasenmäher nachdenken.

Gruß
Uschi
07.11.2013 20:22 Ursula ist offline E-Mail an Ursula senden Beiträge von Ursula suchen Nehmen Sie Ursula in Ihre Freundesliste auf
fuchsi fuchsi ist männlich
Wissender


Dabei seit: 22.05.2010
Beiträge: 32
Herkunft: Polen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Prima Sache,

solche Laubberge konnte ich nicht bewältigen. Aber ich gebe mir auch Mühe.
Als Eigenwerbung versuche ich mal einen kleinen Artikel aus der Lokalzeitung anzuhängen.

Grüße
Günther in Gostynin

__________________
fuchsi
Auf ferner, fremder Aue, da liegt ein toter Soldat,
ein ungezählter, vergeßner, so brav er gekämpft auch hat.
07.11.2013 21:15 fuchsi ist offline E-Mail an fuchsi senden Beiträge von fuchsi suchen Nehmen Sie fuchsi in Ihre Freundesliste auf
fuchsi fuchsi ist männlich
Wissender


Dabei seit: 22.05.2010
Beiträge: 32
Herkunft: Polen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Entschuldigung, war wahrscheinlich zu groß

Dateianhang:
jpg K1024_Friedhof_Gostynin_28112012.jpg (112,34 KB, 151 mal heruntergeladen)


__________________
fuchsi
Auf ferner, fremder Aue, da liegt ein toter Soldat,
ein ungezählter, vergeßner, so brav er gekämpft auch hat.
07.11.2013 21:19 fuchsi ist offline E-Mail an fuchsi senden Beiträge von fuchsi suchen Nehmen Sie fuchsi in Ihre Freundesliste auf
Alexander Alexander ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 727
Herkunft: Göppingen, BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Günther,

jetzt bräuchten wir nur noch eine Übersetzung großes Grinsen

Gruß Alex

__________________
***Ein Krieg ist erst dann vorbei, wenn der letzte Soldat beerdigt ist***
Alexander Wassiljewitsch Suworow

Suche Fotos und Unterlagen zur 198. Infanterie-Division
07.11.2013 22:38 Alexander ist offline E-Mail an Alexander senden Beiträge von Alexander suchen Nehmen Sie Alexander in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Alexander in Ihre Kontaktliste ein
fuchsi fuchsi ist männlich
Wissender


Dabei seit: 22.05.2010
Beiträge: 32
Herkunft: Polen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alex und Freunde,

ist nicht weiter schlimm. Wollte Euch eigentlich nur zeigen, daß ihr nicht alleine seit und jenseits der Oder auch was gemacht wird. Ich kenne hier auch ganz paar polnische Kollegen-Freunde, Bekannte, die sich um die Aufindung und Erhaltung von Kriegerfriedhöfen des 1. und 2. Krieges interessieren und kümmern. Aber dazu müsste ich eine extra Reihe aufmachen.
Bei mir gehts nur darum, daß ich mich des evangelischen Friedhofes in Gostynin angenommen habe, weil sich von kommunaler Seite niemand drum kümmert. Er war zum Treffpunkt für Trunkenbolde und Schuttablageplatz verkommen. Schutt liegt nun keiner mehr rum, die Überbleibsel des Saufrunden lese ich zweimal die Woche ab und kümmere mich bissl um die erhalten gebliebenen Grabsteine. Von der reichlichen Hälfte sind die Sträucher und Unterholz auch weg. Diese, meine Hälfte, konnte ich auch nach einer Woche als "Laub frei" in mein Bonusheft eintragen. Es gibt noch vier Familien, die zu Allerheiligen zu den Gräbern ihrer Vorfahren kommen. Leider haben sie schon resigniert.
Das in etwa ist auch der Inhalt des Artikels.
Das Bild zeigt mich vor der verwitterten dritten Namenstafel des 1.WK Denkmals, welche ich seit zwei Jahren versuche zu entziffern und die dort verewigten Gefallenen wieder in das gemeinschaftliche Gedächtnis zu rufen.

Grüße
Günther Fuchs - alias fuchsi

__________________
fuchsi
Auf ferner, fremder Aue, da liegt ein toter Soldat,
ein ungezählter, vergeßner, so brav er gekämpft auch hat.
07.11.2013 23:02 fuchsi ist offline E-Mail an fuchsi senden Beiträge von fuchsi suchen Nehmen Sie fuchsi in Ihre Freundesliste auf
René René ist männlich
VKSVG Mitglied


Dabei seit: 13.09.2006
Beiträge: 1.002

Themenstarter Thema begonnen von René
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank, in der SZ Ausgabe WSW von Samstag sind wir drin. Kannst du es online stellen? Danke René
10.11.2013 19:34 René ist offline E-Mail an René senden Beiträge von René suchen Nehmen Sie René in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-924.jpg

Dabei seit: 17.09.2006
Beiträge: 495
Herkunft: Dresden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo René,

im Anhang der Artikel ...

@fuchsi: Danke für Dein Engagement. Gut zu wissen, dass sich auch 'bei Nachbars' jemand um die Opfer ihrer Zeit kümmert!

Grüße aus Dresden.
frank.

Dateianhang:
unknown ullersdorf.pdf (133 KB, 19 mal heruntergeladen)
10.11.2013 21:12 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
fuchsi fuchsi ist männlich
Wissender


Dabei seit: 22.05.2010
Beiträge: 32
Herkunft: Polen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,
als ehemalige Radeberger und langjähriger Dresdner ............................
ich kann doch meine Heimat nicht verleugnen - Ich bin stolz, ein Sachse zu sein.
Leider ist der Sachsenfriedhof von 1914 bei Modlin dem Erdboden gleich gemacht. Da ist nichts mehr zu retten und zu pflegen - den gibts nicht mehr.

Eventuell kann die Stadt Radeberg am Ehrenmal in der Pulsnitzer Straße die Namenstafeln aus Plaste machen? Da werden die nicht wieder geklaut.

Ich wünsche Euch alles Gute, viel Gesundheit.

Günther Fuchs in Gostynin
alias "fuchsi"

__________________
fuchsi
Auf ferner, fremder Aue, da liegt ein toter Soldat,
ein ungezählter, vergeßner, so brav er gekämpft auch hat.
10.11.2013 22:25 fuchsi ist offline E-Mail an fuchsi senden Beiträge von fuchsi suchen Nehmen Sie fuchsi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Vermisstenforum » Allgemeines » Letzter Pflegeeinsatz für 2013

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Kirchlicher Suchdienst