Vermisstenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


VKSVG

Vermisstenforum » Vermisste und Gefallene Personen von 1939-45 » Herbert Reschka vermisst seid April 1942 - Ignatowo bei Wjasma » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Herbert Reschka vermisst seid April 1942 - Ignatowo bei Wjasma
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ChristianG ChristianG ist männlich
Ist neu hier


images/avatars/avatar-977.jpg

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 9
Herkunft: Duisburg NRW

Herbert Reschka vermisst seid April 1942 - Ignatowo bei Wjasma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo alle zusammen !

Ich ,wie vormals schon mein Vater und meine Großmutter, suche den Halbbruder meines Vaters.
Herbert Reschka geb. am 08.08.1921 in Grottkau/Oberschlesienletzter Kontakt (den ich leider nicht nachvollziehen kann) b.z.w. Gefangennahmelt. DRK Suchdienst München , war der 27.04.1942.

Orginaltextgroßes Grinsen as Ergebnis aller Nachforschungen führt zu dem Schluß, daß Herbert Reschka mit hoher Wahrscheinlichkeit am 27. April 1942 bei den Kämpfen im Raum Ignatewo bei Wjasma in sowjetischen Gewahrsam geraten und in der Gefangenschaft verstorben ist.

Leider ist nach dem Tod meiner Großmutter nicht viel an Infomaterial bei meinem Vater angekommen.Nach seinem Tod blieb mir leider nur dieses Schreiben und ein Foto...sowie die vielen Erzählungen meines Vaters.Nun habe ich nach geraumer Zeit noch einen Suchauftrag gestellt, da ich über die Digitalisierung von ehemaligen sowjetischen Kriegsgefangenenunterlagen gelesen habe. Darauf habe ich bis jetzt keine Antwort und möchte mich zeitgleich an euch alle, die Hinweise geben könnten wenden.

Auf dem Schreiben des DRK ist eine DRK-Verschollenen-Bildliste Band BV,Seite 626erwähnt. Vielleicht kann mir da jemand Hinweise geben oder vielleicht sogar ein Ausschnitt dieser Seite zukommen lassen.

Im Anhang habe ich eingangs erwähnten Brief und Foto hochgeladen.

Ich hoffe das mir jemand Hinweise geben kann oder sogar den Verbleib oder das Schicksal meines Onkels aufklären kann.

Mit freundlichen Grüßen

Dateianhänge:
jpg 20140316_164203.jpg (111,13 KB, 353 mal heruntergeladen)
jpg 20140316_164025.jpg (170 KB, 394 mal heruntergeladen)
jpg 20140316_164055.jpg (150 KB, 387 mal heruntergeladen)


__________________
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden.
16.03.2014 17:19 ChristianG ist offline E-Mail an ChristianG senden Beiträge von ChristianG suchen Nehmen Sie ChristianG in Ihre Freundesliste auf
Peavey Peavey ist männlich
König


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 1.037

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Christian,

anbei der gewünschte Ausschnitt, leider ohne Bild.

Quelle: wie von Dir genannt.

Wie steht es denn mit Anfragen bei der WAST und dem Volksbund ?

Aufgrund der möglichen Gefangennahme wäre eine gezielte Anfrage nach Heimkehrererklärungen bei WAST und DRK angeraten.

Beste Grüße
Bernhard

Dateianhang:
jpg Reschka.jpg (190 KB, 356 mal heruntergeladen)


__________________
Manche Leute glauben, sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen. Dabei waren es in Wirklichkeit nur Buchstabensuppen. (E. Ferstl)
17.03.2014 17:47 Peavey ist offline E-Mail an Peavey senden Beiträge von Peavey suchen Nehmen Sie Peavey in Ihre Freundesliste auf
ChristianG ChristianG ist männlich
Ist neu hier


images/avatars/avatar-977.jpg

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 9
Herkunft: Duisburg NRW

Themenstarter Thema begonnen von ChristianG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernhard,

erstmal bedanke ich mich bei Dir für den Ausschnitt und die damit zusammenhängende Arbeit !
Über die Webside vom DRK habe ich am 10.03.2014 nochmal eine Anfrage gestellt. Wie lange ich warten muß werde ich sehen. Ich denke mal die wird aus berechtigten Gründen noch etwas dauern . WAST, muß ich gestehen, habe ich bisher nicht kontaktiert weil ich gelesen habe das ich dies "nur" mit Namen und Geburtsdatum garnicht erst versuchen brauche.
Oder ist das eine Falsche Info ?
Wie geschrieben es ist wirklich nichts mehr vorhanden obwohl ich die ganze Familie nochmal abgeklappert habe um zu sehen ob dort auf irgendwelchen Wegen etwas angekommen ist. Leider ohne Erfolg .
Den Volksbund habe ich jetzt angeschrieben . Leider ist es mir immer nur am späten Nachmittag b.z.w. am frühen abend möglich solche Dinge zu erledigen da ich Nachts arbeite.

Mit freundlichen Grüßen
Christian

__________________
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ChristianG: 17.03.2014 18:39.

17.03.2014 18:23 ChristianG ist offline E-Mail an ChristianG senden Beiträge von ChristianG suchen Nehmen Sie ChristianG in Ihre Freundesliste auf
Peavey Peavey ist männlich
König


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 1.037

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Christian,

gerne.

Für die WAST Auskunft reiichen Name, Geburtsdatum und Ort aus, zudem ist der Name ja auch eher selten.
Es kann allerdings passieren, dass man eine Vollmacht des nächsten Angehörigen von Dir fordert.

Die Sache mit der DRK Anfrage per Mail mag ich nicht so....ich rate immer zum guten alten Brief, der nicht so schnell verloren geht und dort auch einen wunderschönen Posteingangsstempel bekommt. großes Grinsen
Sende Deine Mail Anfrage verbunden mit der Frage nach Heimkehrererklärungen einfach per Post hinterher.

In der Volksbund Datenbank habe ich Herrn Reschka nicht gefunden aber das will nichts heissen, die ist nicht vollständig.

Beste Grüße
Bernhard

__________________
Manche Leute glauben, sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen. Dabei waren es in Wirklichkeit nur Buchstabensuppen. (E. Ferstl)
17.03.2014 18:43 Peavey ist offline E-Mail an Peavey senden Beiträge von Peavey suchen Nehmen Sie Peavey in Ihre Freundesliste auf
ChristianG ChristianG ist männlich
Ist neu hier


images/avatars/avatar-977.jpg

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 9
Herkunft: Duisburg NRW

Themenstarter Thema begonnen von ChristianG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernhard

Danke für die Infos ich werd mich gleich morgen darum kümmern. Ich halte dich auf dem laufenden.

Mit freundlichen Grüßen
Christian

__________________
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden.
17.03.2014 18:51 ChristianG ist offline E-Mail an ChristianG senden Beiträge von ChristianG suchen Nehmen Sie ChristianG in Ihre Freundesliste auf
ChristianG ChristianG ist männlich
Ist neu hier


images/avatars/avatar-977.jpg

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 9
Herkunft: Duisburg NRW

Themenstarter Thema begonnen von ChristianG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stand 20.03.2014 :

Erste Antwort vom DRK Suchdienst.
Das die Suche einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen weil auch andere Dienststellen bemüht werden müssen.

Ich habs erwartet
und hab Zeit fröhlich

__________________
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden.
20.03.2014 17:17 ChristianG ist offline E-Mail an ChristianG senden Beiträge von ChristianG suchen Nehmen Sie ChristianG in Ihre Freundesliste auf
ChristianG ChristianG ist männlich
Ist neu hier


images/avatars/avatar-977.jpg

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 9
Herkunft: Duisburg NRW

Themenstarter Thema begonnen von ChristianG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Info :

Bis jetzt kam noch nichts informatives .

Melde mich wieder Augenzwinkern

__________________
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden.
19.05.2014 18:52 ChristianG ist offline E-Mail an ChristianG senden Beiträge von ChristianG suchen Nehmen Sie ChristianG in Ihre Freundesliste auf
ChristianG ChristianG ist männlich
Ist neu hier


images/avatars/avatar-977.jpg

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 9
Herkunft: Duisburg NRW

Themenstarter Thema begonnen von ChristianG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo mal wieder.

Habe Antwort von WASt.

Leider können sie mir keine Auskunft über den Verbleib geben nur eben das er in Ignatewo in Gefangenschaft geraten ist. unglücklich
Jedoch habe ich jetzt die Einheit und Erkennungsmarkennummer die ich bisher auch nicht besaß.

9./Infanterie-Regiment 508

EK.Nr. -5440- 2./E.B.I.R. 444

Ich werde mal sehen was ich darüber herausbekomme, bin jedoch weiterhin stark an Infos von euch interessiert Freude

Grüße an alle

smile

__________________
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden.
17.06.2014 13:45 ChristianG ist offline E-Mail an ChristianG senden Beiträge von ChristianG suchen Nehmen Sie ChristianG in Ihre Freundesliste auf
bags1960 bags1960 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-584.jpg

Dabei seit: 05.01.2008
Beiträge: 593
Herkunft: Lüneburger Heide

DRK Suchdienst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Christian G,


Zitat:
nur eben das er in Ignatewo in Gefangenschaft geraten ist


Dann würde ich jetzt mit der Info von der WASt an den DRK Suchdienst in München mit Verweis,
bzw. Kopie des WASt-Schreibens eine Anfrage speziell zu einer Gefangenschaft stellen.
Viel Glück.


Gruß Michael

__________________
Ich suche Informationen zu den Grenadier-Regimentern 530 und 260 sowie zur 299. Infanterie-Division.
21.06.2014 20:38 bags1960 ist offline E-Mail an bags1960 senden Beiträge von bags1960 suchen Nehmen Sie bags1960 in Ihre Freundesliste auf
ChristianG ChristianG ist männlich
Ist neu hier


images/avatars/avatar-977.jpg

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 9
Herkunft: Duisburg NRW

Themenstarter Thema begonnen von ChristianG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo an alle Interessierten.

Danke dir Michael

Ich habe Antwort erhalten und es wurde mir mitgeteilt das es nun so aussieht das es nur eine Vermutung war das er in Gefangenschaft geraten ist er gilt weiterhin als verschollen.
Es wurde mir jetzt nochmal das Gutachten zugesandt welches meine Großmutter schon erhalten hat. In dem Schreiben steht nun (war mir vorher auch nicht bekannt)

Der Suchfall wurde am 11.05.1984 mit einem DRK-Gutachten abgeschlossen. ( verwirrt )

Dann steht da noch:

Ihre Anfrage bleibt bei uns gespeichert. Sollte wir neue Erkenntnisse erhalten, werden wir uns unaufgefordert mit Ihnen in Verbindung setzen.

Was meint Ihr ?soll (kann) ich das so hinnehmen oder soll ich weiterhin nachhacken ?


Liebe Grüße

Christian

__________________
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden.
04.07.2014 15:38 ChristianG ist offline E-Mail an ChristianG senden Beiträge von ChristianG suchen Nehmen Sie ChristianG in Ihre Freundesliste auf
bags1960 bags1960 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-584.jpg

Dabei seit: 05.01.2008
Beiträge: 593
Herkunft: Lüneburger Heide

Vermutung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Christian,

Zitat:
das es nun so aussieht das es nur eine Vermutung war das er in Gefangenschaft geraten ist


Woher kommt diese "Vermutung" oder wer hat das in die Welt gesetzt?

Gibt es Informationen welche eventuell auf eine Gefangenschaft schließen lassen?



Gruß Michael

Ps. bitte das Schreiben vom DRK mit geschwärzten Namen (auch Sachbearbeiter) hier einstellen.

__________________
Ich suche Informationen zu den Grenadier-Regimentern 530 und 260 sowie zur 299. Infanterie-Division.
04.07.2014 16:09 bags1960 ist offline E-Mail an bags1960 senden Beiträge von bags1960 suchen Nehmen Sie bags1960 in Ihre Freundesliste auf
ChristianG ChristianG ist männlich
Ist neu hier


images/avatars/avatar-977.jpg

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 9
Herkunft: Duisburg NRW

Themenstarter Thema begonnen von ChristianG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael

Leider hab ich im Moment nicht die möglichkeit etwas einzuscannen deshalb hab ich es mal fotografiert.
Erstmal das Anschreiben und zweite Seite des im ersten post gezeigten Gutachtens.
Das Gutachten ist das selbe welches schon meine Großmutter bekommen hat nur besaß ich nie die zweite Seite, diese auch hier als Anhang.
Im letzten Abschnitt steht fast genau das gleiche wie mir schon telefonisch von einer netten Mitarbeiterin mitgeteilt wurde diese sagte mir dann das alles nur auf Vermutungen beruht.

Dateianhänge:
jpg 20140705_111110.jpg (115 KB, 124 mal heruntergeladen)
jpg 20140705_110808.jpg (97 KB, 132 mal heruntergeladen)
jpg 20140705_110928.jpg (69 KB, 106 mal heruntergeladen)
jpg 20140705_111110.jpg (115 KB, 113 mal heruntergeladen)


__________________
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden.
05.07.2014 11:50 ChristianG ist offline E-Mail an ChristianG senden Beiträge von ChristianG suchen Nehmen Sie ChristianG in Ihre Freundesliste auf
ChristianG ChristianG ist männlich
Ist neu hier


images/avatars/avatar-977.jpg

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 9
Herkunft: Duisburg NRW

Themenstarter Thema begonnen von ChristianG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen.
Leider haben meine Bemühungen immer noch keine Früchte getragen.
Ich habe jetzt eine email und zusätzlich (mit Hilfe eines russischstämmigen bekannten) ein Schreiben zum staatlichen russischen Militärarchiv Moskau geschickt mit Bitte um Auskunft u. Zusicherung der Kostenübernahme.Jetzt werd ich erstmal wieder warten...aber wie bereits erwähnt , ich bin geduldig . Hoffe nur das die derzeitige politische Situation mir kein Schnäppchen schlägt.

Ich halte euch weiter auf dem Laufenden.

Gruß Christian

__________________
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden.
30.12.2014 15:19 ChristianG ist offline E-Mail an ChristianG senden Beiträge von ChristianG suchen Nehmen Sie ChristianG in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Vermisstenforum » Vermisste und Gefallene Personen von 1939-45 » Herbert Reschka vermisst seid April 1942 - Ignatowo bei Wjasma

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Kirchlicher Suchdienst