Vermisstenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


VKSVG

Vermisstenforum » Vermisste und Gefallene Personen von 1939-45 » Bruder meiner Oma » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Bruder meiner Oma
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
martinktn
Ist neu hier


Dabei seit: 21.11.2014
Beiträge: 6

Bruder meiner Oma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebes Forum!

Nachdem ich jetzt fast 1 Jahr still mitgelesen habe, dachte ich mir ich registriere mich und bitte um Eure mithilfe!

Ich würde gerne etwas über den Bruder meiner Oma erfahren.

Sein Name ist Verhonig Karl. Nachdem er am Denkmal in Maria Saal, Ktn. steht, vermute ich seinen Geburtsort mit Maria Saal!

Nachdem meine Oma an Demenz leidet und die anderen Geschwister verstorben sind kann ich auf nicht sehr viel Informationen zugreifen.

Ich hätte folgende Fragen an Euch.

Bekomme ich in diesem Verwandschaftsverhältnis irgendwelche Informationen von offizieller Seite?

Ich kann mich nur erinnern, dass er auf unserem alten Grabstein gestanden ist und dort als vermisst angeführt ist.

Vielleicht könnt die Forumgemeinde mir einen Tip geben!

Ich will mich in jeden falle im Vorhinein für die Hilfe bedanken!

Liebe Grüße
Martin

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von martinktn: 22.11.2014 13:32.

22.11.2014 13:20 martinktn ist offline E-Mail an martinktn senden Beiträge von martinktn suchen Nehmen Sie martinktn in Ihre Freundesliste auf
many many ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-989.jpg

Dabei seit: 18.09.2007
Beiträge: 182
Herkunft: Delmenhorst

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin
Grüß dich , hier im Forum


Vorab, der Profi bin ich auch nicht, nur ich habe auch nach so einigen Gefallene aus den
beiden Weltkriegen gesucht und auch noch.

Deine Frage: Auskunft bekommst du, nur ohne Geburtdatum geht da nichts.

Das mit dem Grabstein bringt dich sehr wahrscheinlich nicht weiter, das haben viele Angehörige zum Gedenken an den Gefallenen/ Vermissten gemacht, begraben ist der da nicht, nur meistens hat man auch Geburt und Gefallenen/ Vermissten Datum mit Eingraviert.
Wenn du da noch ran kommst.

Wenn dir der Ort des Denkmals bekannt ist, muss doch der Name und ein Datum drauf stehen, da muss du mal Nachschauen. Und wo , welches Maria Saal ist das ??

Und dann noch der Name “Verhonig Karl” ist der Korrekt so geschrieben ??

Auch wenn deine Oma an Demenz leidet , von früher weiß sie bestimmt noch was,
und irgend etwas wird doch noch in Ihrem Haushalt sein an Unterlagen , Fotos oder so.

__________________
Gruß aus Niedersachsen.

alles dran, many
22.11.2014 15:47 many ist offline E-Mail an many senden Beiträge von many suchen Nehmen Sie many in Ihre Freundesliste auf
martinktn
Ist neu hier


Dabei seit: 21.11.2014
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von martinktn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für Deine Antwort!

Der alte Grabstein ist leider entsorgt worden.

Auf dem Denkmal stehen leider nur die Namen ohne Geburtsdatum.

Es ist Maria Saal in Kärnten (Österreich).

Oma ist leider total negativ!

Der Name ist 100% richtig geschrieben.

Also dürfte ich vermutlich hier am Anfang scheitern.

Das Geburtenbuch der Kirche habe ich schon durchforstet! War insgesamt 3! Wochen Arbeit! Standesamt ist leider negativ.
22.11.2014 16:05 martinktn ist offline E-Mail an martinktn senden Beiträge von martinktn suchen Nehmen Sie martinktn in Ihre Freundesliste auf
dr.rudolf dr.rudolf ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-688.gif

Dabei seit: 09.07.2008
Beiträge: 703
Herkunft: HEIDELBERG, wohnhaft: Raum STADE

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

auch, wenn es nicht unmittelbar weiterhilft: Das bereits erwähnte Denkmal ist hier zu finden:
http://www.denkmalprojekt.org/oesterreic...2_kaernt_oe.htm

Gruß
Rudolf (KINZINGER)

__________________
Falls Euch meine Bücher interessieren: 


22.11.2014 16:12 dr.rudolf ist offline E-Mail an dr.rudolf senden Beiträge von dr.rudolf suchen Nehmen Sie dr.rudolf in Ihre Freundesliste auf
martinktn
Ist neu hier


Dabei seit: 21.11.2014
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von martinktn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem ich seit nunmehr 33! Jahren in Maria Saal wohne ist mir dieser Name erst vor knapp 1 Jahr aufgefallen! Danach habe ich mit der Recherche begonnen! Leider bis jetzt ziemlich erfolglos im Verwandtenbereich und jetzt wende ich mich an die Gemeinschaft.

Aber jetzt schon vielen Dank für Eure Hilfe!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von martinktn: 22.11.2014 16:22.

22.11.2014 16:22 martinktn ist offline E-Mail an martinktn senden Beiträge von martinktn suchen Nehmen Sie martinktn in Ihre Freundesliste auf
dr.rudolf dr.rudolf ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-688.gif

Dabei seit: 09.07.2008
Beiträge: 703
Herkunft: HEIDELBERG, wohnhaft: Raum STADE

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin,

egal, wo Du (offiziell) suchst, ohne Geburtsdatum geht i.d.R. gar nichts ! Du musst also alles daran setzen, das herauszubekommen.
Auch der Geburtsort würde weiterhelfen, denn wenn es nicht gerade eine Feuersbrunst im Standesamt gab,
müsste am Geburtsort eine Geburtsurkunde zu bekommen sein. Es ist nicht gesagt, dass der Ort des Denkmals unbedingt
sein Geburtsort ist, i.d.R. war das der letzte Wohnort/Wohnort seiner Familie.
Der Name VERHONIG ist in KÄRNTEN wohl nicht so selten. In SCHÖNWEG bei VÖLKERMARKT gibt es ein Denkmal mit zwei gefallenen VERHONIG darauf:
http://www.denkmalprojekt.org/2013/schoe...aernten_oe.html

Gruß
Rudolf (KINZINGER)

__________________
Falls Euch meine Bücher interessieren: 


22.11.2014 16:31 dr.rudolf ist offline E-Mail an dr.rudolf senden Beiträge von dr.rudolf suchen Nehmen Sie dr.rudolf in Ihre Freundesliste auf
martinktn
Ist neu hier


Dabei seit: 21.11.2014
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von martinktn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann werde ich mich jetzt mal auf die Suche begeben!

Woher könnte ich Informationen bekommen wenn der genaue Geburtsort nicht bekannt ist?

Verhonig in den unterschiedlichen Schreibweisen ist in Ktn. nicht so weit verbreitet! Aber ich werde jetzt mal die Suche starten!
22.11.2014 17:06 martinktn ist offline E-Mail an martinktn senden Beiträge von martinktn suchen Nehmen Sie martinktn in Ihre Freundesliste auf
many many ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-989.jpg

Dabei seit: 18.09.2007
Beiträge: 182
Herkunft: Delmenhorst

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
Hallo Martin


Eine Sache habe ich noch, wo ich bei einigen gefallenen erfolg hatte. Versuche mal im Stadtarchiv etwas zu erfahren, wenn es so etwas bei euch gibt.

In einigen fällen, allerdings nur bei gefallenen hat man eine Trauerfeier abgehalten , mit einem Nachruf zu dem Toten, diese Nachrufe habe ich im zuständigen Stadtarchiv gefunden, könnten
auch in der zuständigen Kirchengemeinde noch aufbewahrt liegen.
Kirchengemeinde währe dann der letzte Wohnort.

__________________
Gruß aus Niedersachsen.

alles dran, many
22.11.2014 17:31 many ist offline E-Mail an many senden Beiträge von many suchen Nehmen Sie many in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-924.jpg

Dabei seit: 17.09.2006
Beiträge: 495
Herkunft: Dresden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin,

und Herzlich Willkommen bei uns.
Ich würde versuchen, mit den bekannten Daten Deiner Oma zu den Geburtsdaten ihres Bruders zu kommen.
Wie wahrscheinlich ist es denn, dass beide Geschwister in der selben Gemeinde geboren sind?
Gibt es noch lebende direkte Nachfahren der Geschwister?

Grüße.
frank.
23.11.2014 18:04 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
MarkusM MarkusM ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 30.01.2007
Beiträge: 116
Herkunft: Julbach,Oberösterrei ch

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin

Der Name ist eher selten! Was du versuchen kannst ist das du mit dem Österreichischen Schwarzen Kreuz in Verbindung trittst! Such dir per Internet die Telefonnummer in Klagenfurt raus ruf an wenn und mach dir evtl einen Termin im Landesbüro aus! Bin in Oberösterreich selber beim Schwarzen Kreuz und weis das man alles versuchen wird dir zu helfen!

Gruß aus Oberösterreich
Markus"Mücke"
25.11.2014 20:10 MarkusM ist offline E-Mail an MarkusM senden Beiträge von MarkusM suchen Nehmen Sie MarkusM in Ihre Freundesliste auf
martinktn
Ist neu hier


Dabei seit: 21.11.2014
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von martinktn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry war jetzt leider einige Tage nicht online!

Vielen Dank für Eure Antworten.

Habe jetzt noch einen Bruder in NÖ augestöbert. Werde mit ihm mal reden ob er mir helfen kann!

Vielen Dank für den Tip mit dem Schwarzen Kreuz!

Vielen Lieben Dank!

Und ich halte euch am laufenden!

Liebe Grüße
Martin
04.12.2014 17:38 martinktn ist offline E-Mail an martinktn senden Beiträge von martinktn suchen Nehmen Sie martinktn in Ihre Freundesliste auf
martinktn
Ist neu hier


Dabei seit: 21.11.2014
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von martinktn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt News!

Ich habe herausgefunden, dass einer der Brüder meiner Oma in Niederösterreich noch lebt.

Ich werde Ihn im März besuchen gehen und schauen das ich da zu Informationen komme!

Vielen Dank für Eure Unterstützung! Ich halte euch am laufenden!
05.01.2015 14:47 martinktn ist offline E-Mail an martinktn senden Beiträge von martinktn suchen Nehmen Sie martinktn in Ihre Freundesliste auf
bags1960 bags1960 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-584.jpg

Dabei seit: 05.01.2008
Beiträge: 593
Herkunft: Lüneburger Heide

Denkmal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin,

ich lese erst seit kurzem wieder regelmäßiger mit. Daher zu deiner Aussage folgendes:
Zitat:
Nachdem er am Denkmal in Maria Saal, Ktn. steht, vermute ich seinen Geburtsort in Maria Saal


und der Aussage von Rudolf:
Zitat:
Es ist nicht gesagt, dass der Ort des Denkmals unbedingt sein Geburtsort ist, i.d.R. war das der letzte
Wohnort seiner Familie


Der Aussage von Rudolf kann ich aus eigener Erfahrung nur beipflichten.

Es gibt / gäbe aber die Möglichkeit am Standort des Denkmals bei der Verwaltung nachzufragen
ob es noch Unterlagen zur Erstellung und den Namen auf dem Denkmal gibt. Denn die Verwaltung
hat sich die Namen ja nicht ausgedacht.


Gruß Michael

__________________
Ich suche Informationen zu den Grenadier-Regimentern 530 und 260 sowie zur 299. Infanterie-Division.
07.01.2015 13:40 bags1960 ist offline E-Mail an bags1960 senden Beiträge von bags1960 suchen Nehmen Sie bags1960 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Vermisstenforum » Vermisste und Gefallene Personen von 1939-45 » Bruder meiner Oma

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Kirchlicher Suchdienst